Samstag, 16. September 2017

Bisschen Spähne...

...produziert.
hab vor ewigkeiten mal 944er bremsen günstigst erstanden. sollen irgendwann mal an den käfer.
um die spurverbreiterug durch die bremse hinten auszugleichen, werden kurze antriebswellen vor 66 verbaut.
aber die kürzeren antriebswellen haben auch eine kürzere verzahnung, also 12mm abgedreht und gut iss.
hat er geglaubt.. sind relativ hart, in 0.25mm schritten hab ich mich den 12mm genähert.

Montag, 14. August 2017

Alle jahre wieder...

...kommt das christkind aber zum pickerl muss der käfer auch.
deswegen gabs neue manschetten für die kugelgelnke und spurstangen. und weil die super federn für die manschetten so gut halten, hab ich die gleich durch edelstahlschweißdraht ersetzt.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Beim Auslass..

...wurde der Ringspalt auch noch angepasst

Samstag, 17. Dezember 2016

Ringspalt...

...ist einlassseitig bearbeitet. wird noch geglättet und gut iss.
je nach brennraumvolumen wird der auslass auch noch bearbeitet. mit selbstgeschweißter spannvorrichtung und teilapparat geht das recht schnell ;)


probelauf am testkopf für gut befunden



somit ran an die richtigen köpfe
schön bis an die zylinderwand

Sonntag, 4. Dezember 2016

Pickerl..

..hat er wieder bis 8.2017 der Käfer.
An den Zylinderköpfen gings auch weiter.
Sitze sind geschnitten und ventile eingeschliffen.
kanten verrundet und zylinder ebenfalls eingeschliffen

Mittwoch, 24. August 2016

Backe backe...

...kuchen? nein, Zylinderköpfe!
Ventilführungen einschrumpfen ;)

Sonntag, 31. Juli 2016

Köpfe...

...weiter bearbeitet.

Donnerstag, 5. Mai 2016

Donnerstag, 14. April 2016

Ventilführungen...

...sind draußen.
jetzt gehts ans bearbeiten der kanäle

Freitag, 1. April 2016

34PCI Vergaser...

...sind am vorläufigen Motor. Rennt sauber der 1300er.

köpfe für den neuen 1904er hab ich jetzt auch.

Freitag, 18. März 2016

Gasgestänge...

...Teil eins für den neuen Motor.

Dienstag, 9. Februar 2016

Drauf is sie...

...die Stoßstange.

gehäuse für mehr hub bearbeitet